Remorker

Das Schleppschiff, versenkt in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, war zur Unterstützung beim Manövrieren größerer Schiffe in Häfen bestimmt. Aufgrund der relativ kleinen Größe ist ein Zugang zum Wrack nicht möglich, sondern das Tauchen wird ausschließlich um dieses herum abgewickelt. Die größte Attraktion stellen die Fische dar, welche dieses kleine, aber aufgrund des Reichtums an Fischfond, sehr interessante Wrack günstig für alle Taucher machen, welche gerade erst die Tauchtechniken auf Wracks oder in größeren Tiefen erlernt haben.

  • Entfernung von der Tauchbasis: 4 NM
  • Max Tiefe: 37 m
  • Min Tiefe: 35 m
  • Länge: 15 m
  • Breite: 3,5 m