Luana

Luana, einst Handelsschiff, wurde während des II. Weltkriegs im Jahre 1943 gesenkt. Luana ist während der regelmäßigen Fahrt auf eine Mine aufgefahren und deshalb ist dieses Wrack heutzutage immer noch äußerst interessant. Das Wrack liegt aufrecht und wird regelmäßig von schwächen Strömungenn und großen Fischschwärme besucht. Wegen der Tiefe, in der sich das Wrack befindet, können nur die erfahrene Taucher das Wrack besuchen, das, trotz Schaden, immerhin stolz, gut aufbewahrt und kommplet ist.

  • Entfernung von der Tauchbasis: 9 NM
  • Max Tiefe: 48 m
  • Min Tiefe: 38 m
  • Länge: 70 m
  • Breite: 11,5 m